1. September 2022 aeesuisse Kongress 2022 - Bremsen lösen. Jetzt handeln! Emmenbrücke

Bald ist es wieder soweit. Der vielbeachtete nationale aeesuisse Kongress 2022 findet am 1. September unter dem Motto «Bremsen lösen. Jetzt handeln!» statt. Der Kongress hat sich in den vergangenen Jahren zu einem zentralen Treffpunkt der Energiebranche etabliert. Es werden rund 300 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung in Emmenbrücke in Luzern zusammenkommen.

Die aktuell herausfordernde geopolitische Lage macht deutlich, wie gefährlich die Energieabhängigkeit der Schweiz ist. Es liegt im ureigenen Interesse unseres Landes, diese Abhängigkeit möglichst rasch zu reduzieren. Klar ist: Die Energiewende ist der einzige Weg, wie die Schweiz die Versorgungssicherheit langfristig sicherstellen kann.

Am aeesuisse Kongress warten drei Programmteile auf Sie:

Markt der Energiewendemacher: Am Vormittag stellen Energiewendemacher:innen ihre umgesetzten Projekte vor. Mit einem Live Voting wird das Gewinnerprojekt gekürt. Abstimmen können Sie vor Ort wie auch Online über unseren Live Stream.

Fachkongress: Der Nachmittag verspricht spannende Einblicke in Politik und Wirtschaft. Bundesrätin Simonetta Sommaruga, Martin Schwab, CEO der CKW AG, Dr. Günther Bachmann ehem. Generalsekretär des deutschen Nachhaltigkeitsrates sowie Cornelia Daniel, Österreicherin des Jahres 2020 und Initiantin von Tausendundein Dach – und viele mehr – diskutieren die aktuellen Trends und Herausforderungen im Bereich der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz. Inspirierende Vorträge und spannende Inputs zum Thema Versorgungssicherheit sind vorprogrammiert.

Networking Dinner: Das Networking Dinner ermöglicht Ihnen in lockerer Atmosphäre den gezielten Ausbau Ihres Netzwerkes und lädt dazu ein, den Tag mit persönlichen Gesprächen ausklingen zu lassen.