Wie die Zusammenarbeit zwischen Ärzteschaft und Arbeitgebenden gelingen kann / Webinar

Jedes Unternehmen braucht gesunde und leistungsfähige Mitarbeitende, ob am Arbeitsplatz im Unternehmen oder im Home-Office. Doch im Schnitt fällt jeder Angestellte über 7 Tage im Jahr aus. Mit professionellem Absenzenmanagement können die Probleme von Absenzen und die Ausfalltage reduziert werden. Ein wichtiger Erfolgsfaktor dabei ist eine gute Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft.

Seminarziele

  • Wie können Unternehmen von der Zusammenarbeit mit Ärztinnen und Ärzten profitieren?
  • Wie unterstützen Ärztinnen und Ärzte die Unternehmen bei der Wiedereingliederung von verunfallten oder erkrankten Mitarbeitenden?
  • Bei welchen Absenzen von Mitarbitenden ist ein Arztkontakt seitens der Unternehmen sinnvoll?
  • Welche Informationen kann ich bei den behandelnden Ärzten verlangen?
  • Wie soll ich mich bei einem unklaren Arztzeugnis verhalten?
  • Wie sollen Unternehmen mit psychisch erkrankten Mitarbeitenden umgehen?

Teilnehmer

Alle Interessierten

Anmeldung


Anmeldeschluss ist der 30. September 2022.

Ihr Agenturcode bei der Anmeldung lautet A00. Wir bitten Sie, die Anmeldung für jeden Gast separat vorzunehmen. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Der Anlass findet online statt. Für die Teilnahme werden Sie per E-Mail einen Zugangslink erhalten, mit dem Sie am Event teilnehmen können. Für die Teilnahme wird keine Installation nötig sein.

Referenten

SUVA