Grundlagen Gebäudetechnik - HLS für Elektroinstallateure:innen

Die Anzahl der Gebäude in der Schweiz steigt jährlich, es wird immer mehr und schneller gebaut. Auch der technologische Wandel und die komplexeren Einrichtungen in den Liegenschaften erhöhen den Bedarf an geschultem Fachpersonal stetig. Täglich werden Komponenten der Gebäudetechnik (Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen) elektrisch angschlossen und in Betrieb genommen, welche es zu unterhalten und zu bewirtschaften gilt.

Seminarziele

Die Teilnehmenden des Kurses erhalten eine Einführung in die Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung und Sanitär) und werden mit deren elektrischen Komponenten besser vertraut.

Seminarinhalt

  • Inbetriebnahme und Störungssuche in HLS-Anlagen
  • Einführung in die Gebäudetechnik (HLS)
  • Lufttechnische Anlagen: Funktion, Komponenten und Systeme
  • Heizungstechnische Anlagen: Komponenten und Hydraulik
  • Sanitäre Anlagen: Funktion, Komponenten und Systeme
  • Raumklima / Wohlbefinden

Teilnehmende

Elektroinstallateure, Elektrofachleute, Elektroplaner sowie weitere Interessierte

Referenten

Rakip Sabani, Fachlehrer / Leiter Firmenkurse Gebäudetechnik